Ter-Mite the most effective non explosive demolition agent!

Dextec Oy Ltd.

Siuntio
Finland

email_termitecom

Ter-Mite ist die ideale Lösung für Steinbrüche.

Das Spalten von Steinblöcken kann bei minimalem Materialabfall genau kontrolliert werden.

headerkuva
termite_logo_rgb-200

Ter-Mite kann für vielfältige Anwendungen verwendet werden.

Beton und armierter Beton:
• Kontrollierter Abbruch von Brücken,
  Pfeilern, Fundamenten usw.
• Kontrolliertes Spalten

Stein:
• Kontrolliertes Spalten
• Tunnelarbeiten
• Entfernen von Felsblöcken
• Abtrag einer Gesteinsmasse
• Steinbrucharbeiten
• Grabenabbruch
• Straßenarbeiten
• Fundamentabbruch

Weitere:
• Unterwasser
• Unterirdisch
• Innerhalb bestehender Gebäude

Beim kontrollierten Spalten von Beton und Stein liefert Ter-Mite Ergebnisse mit minimal anfallendem Abfallmaterial und ohne Schädigung der umgebenden Bauwerke.

In Steinbrüchen erhalten Sie 30% mehr verwendbares Steinmaterial im Vergleich zu Explosivsprengstoffen.

Beim Abbruch mit Ter-Mite ist eine Evakuierung der Baustelle nicht erforderlich –die Leute müssen Ihre Arbeit nicht unterbrechen während der Anwendung von Ter-Mite.

Ter-Mite kann mit einer Spritzbetonausrüstung in Bohrlöcher eingespritzt werden.

Die Verwendung von Ter-Mite erfordert keine speziell hierzu berechtigten Personen oder Genehmigungen.

Ter-Mite ist ein nicht brennbares, nicht explosives Produkt, das in jedem trockenen Depot sicher gelagert werden kann.

Das Produkt wird in 20-kg Behälter ausgeliefert. Jeder Behälter enthält vier wasserbeständige Plastikbeutel mit 5 kg Ter-Mite Pulver.

Für größere Projekte können wir 1000-kg-Paletten mit jeweils 50 Behältern liefern.

Ter-mite kann an Ihr örtliches Klima angepasst werden. Die Grundversion von Ter-Mite ist sehr vielseitig. Wir empfehlen es für den Gebrauch in den meisten europäischen Ländern. Versionen für wärmere Klimate sind als Sonderbestellung erhältlich. Auf diese Weise können Sie das beste Produkt für die örtlichen Bedingungen auswählen.

Um Ter-Mite auf die wirtschaftlichste Weise einzusetzen, können Sie mit dem Lochabstand experimentieren. Je nach Festigkeit des zu spaltenden Materials, können Sie einen Lochabstand von 20-50 cm verwenden.

Sie werden etwa 8-20 kg/1m3 Stein benötigen. Oder ungefähr 20 kg für das Befüllen von etwa 10 Meter von 38-40 mm großen Bohrlöchern.

Faktoren, die die erforderliche Menge beeinflussen:
1. Materialart (Stein, Beton usw.)
2. Lochdurchmesser (größeres Loch = mehr Kraft, aber auch mehr Volumen)
3. Lochabstand (enger = Verwendung von mehr Ter-Mite)
4. Wird der Stein/Beton manuell entfernt? (= mehr Löcher -> kleinere Stücke)
5. Stehen Maschinen, wie zum Beispiel Bagger zur Verfügung? (= weniger Löcher -> größere Stücke)

Abschätzung des Volumens:

Lochdurchmesser mm 38 40 45 51
Anzahl an Meter, die mit 5 kg gefüllt werden können 2.6 2.3 1.9 1.5
Kg je gebohrter Meter 1.9 2.2 2.6 3.3
svainio_15

Beispiel:
Größe des Bohrkopfes: 40mm
Gebohrte Löcher in Meter: 50m
Falls alle Löcher gefüllt sind: 50m x 2,2 kg = 110 kg

Ein kontrolliertes Spalten wird durch eine sorgfältige Planung des Bohrmusters erreicht.

Bei nicht optimalen Wetterverhältnissen kann Ter-Mite aufgewärmt oder gekühlt werden, damit die Reaktion kontrolliert werden kann und der verwendbare Temperaturbereich ausgedehnt werden kann.

Ter-Mite ist sicher in der Anwendung. Es verschmutzt nicht die Umwelt und ist für Anwender ungiftig.

Lesen Sie vor der Anwendung sorgfältig das Bedienungshandbuch.

You are viewing the text version of this site.

To view the full version please install the Adobe Flash Player and ensure your web browser has JavaScript enabled.

Need help? check the requirements page.


Get Flash Player